ConversionFuchs Starterkurs
Video, Text und weitere Lernmaterialien

Wie du einen Upsell einrichtest

Einheit 20 Kapitel 6

  • Wie du den Upsell bei AffiliCon einrichtest
  • Wie du deine Upsell-Seite mit WordPress gestaltest
  • Wie du die Upsell-Links richtig platzierst
  • Hallöchen
    Folgende Frage: nach dem Kauf des Hauptproduktes landen meine Käufer auf eine extra angelegte Dankesseite wo die einzelnen Produkte zum Download bereitstehen. Wenn ich nun das Upsell mit auf der Dankesseite packe, aber der Kunde nein zum Upsell sagt, kann er es sich ja trotzdem von meiner Dankesseite herunterladen.
    Wie kann ich das verhindern?
    Eine zweite Dankesseite hinterlegen?
    Also, eine nur für das Hauptprodukt und eine mit Upsell, die dann auch bei Affilicon hinterlegt wird?
    Gruß
    André

    • Hallo André,

      dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Die einfachste Möglichkeit ist, dass du zwei separate Dankeseiten anlegst. In den AffiliCon-Produkten hinterlegst du dann die jeweilige individuelle Dankeseite.

      Der Kunde erhält ja auch zu jedem Produkt eine separate Verkaufsbestätigung, in welcher der Downloadlink bereitgestellt wird. So erhält jeder Kunde nur genau die Downloadlinks, die er auch erworben hat.

      Eine andere Möglichkeit wäre, einen Mitgliederbereich über Thrive zu erstellen. Dies ist aber wesentlich mehr Aufwand. Daher würde ich das zum Start eines neuen Projekts noch nicht empfehlen.

      Schöne Grüße
      Sebastian

  • Pen
    >